Acer Workstation Veriton K8-660G, Prozessortyp: Intel Xeon E-2274G, Verbauter Arbeitsspeicher: 16000 MB, 3.5 mm Kopfhöreranschlüsse: 1, Arbeitsspeicher-Typ: DDR4 (ECC), Abmessungen: 200 mm (B) x 450 mm (H) x 344.5 mm (T), Grafikfamilie: Intel UHD Graphics
Hersteller Acer
Artikelnummer DT.VSYEZ.001
Markenshop Acer
Energielabel
New CHF
Lieferbar in 2-4 Arbeitstagen ab Lager Lieferant.
CHF 1’489.00

Acer Workstation Veriton K8-660G

  • Prozessortyp: Intel Xeon E-2274G
  • Verbauter Arbeitsspeicher: 16000 MB
  • 3.5 mm Kopfhöreranschlüsse: 1
  • Arbeitsspeicher-Typ: DDR4 (ECC)
  • Abmessungen: 200 mm (B) x 450 mm (H) x 344.5 mm (T)
  • Grafikfamilie: Intel UHD Graphics

Skalierbare, zuverlässige Entry-Level-Workstation mit Xeon-CPU

Mit der Acer Veriton K8 erwerben Sie das Fundament einer auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Workstation. Sie kombiniert Zuverlässigkeit, Sicherheit, leichten Gehäusezugang und flexible Erweiterbarkeit. Für zuverlässigen Langzeitbetrieb und solide Grundperformance verfügt diese Variante über Server-Grade-Hardware wie einen Xeon-E-Prozessor mit integrierter Grafiklösung, 16 GB DDR4-Arbeitsspeicher mit ECC-Fehlerkorrektur und besonders langlebige Feststoffkondensatoren. Dank freien DIMM- und PCIe-Slots sowie zwei 3,5"-Laufwerkschächten, die Sie auch mit je zwei 2,5"-Drives bestücken können, besteht viel Freiraum für Nachrüstungen.

Windows 10 Pro for Workstations

Windows 10 Pro for Workstations richtet sich an anspruchsvolle Nutzer auf dem professionellen Umfeld und bietet besonderen Support für Workstation- und Server-Grade-Hardware. So unterstützt es High-Performance-Systeme mit bis zu 4 CPUs und 6 TB RAM, einschliesslich nicht-volatilen Arbeitsspeicher (NVDIMM-N). Zum Funktionsumfang gehört auch das Dateisystem ReFS, welches eine hohe Fehlertoleranz bietet und das Handling grosser Volumes optimiert. Das SMBDirect-Protokoll beschleunigt bei RDMA-Netzwerkkarten den Austausch von Dateien, so dass diese auch bei Vollauslastung mit tiefen Latenzen und geringer CPU-Auslastung arbeiten.

Performance-Boost dank SSD

Geniessen Sie markant beschleunigte System- und Programmstarts: Als Massenspeicher liefert hier ein blitzschnelles Solid-State-Drive (SSD) den nötigen Speicherplatz für Ihre Programme und Dateien. Der Hauptvorteil von SSDs sind die schnellen Zugriffszeiten und hohen Lese- und Schreibgeschwindigkeiten, die herkömmliche Festplatten in den Schatten stellen. Ein weiterer Vorteil ist, dass SSDs keine beweglichen Teile enthalten. Das führt zu einer erhöhten Robustheit, da sich keine Teile mechanisch abnutzen. Ausserdem sind SSDs dadurch absolut geräuschlos.

Banner Aktionen