Sigma Objektiv Festbrennweite
  • 90 mm F2.8 DG DN Contemporary
  • Sony-E
  • inkl. SSC-Garantiekarte
Hersteller Sigma
Artikelnummer 261965
New CHF
Lieferbar in 2-4 Arbeitstagen ab Lager Lieferant.
CHF 769.00

Sigma Objektiv Festbrennweite - 90 mm F2.8 DG DN Contemporary - Sony-E

Kompaktes und robustes Objektiv für jeden Tag

  • Bildsensorstandard: Vollformat
  • Objektiv-Bajonett: Sony E-Mount
  • Fokus: Automatisch
  • Hochwertige Vergütung
  • Staub- und spritzwassergeschütztes Design
  • Herausragende optische Abbildungsleistung

Das von Grund auf neuentwickelte leichte Teleobjektiv für spiegellose Systeme ist besonders kompakt und vielseitig einsetzbar. Durch seine eindrucksvolle optische Leistung empfiehlt es sich für Porträts, Nahaufnahmen sowie die Fotografie bei Hochzeiten und anderen Veranstaltungen. Die SIGMA I-Series ist eine Objektiv-Serie, welche kompakte, schön gestaltete Hochleistungsoptiken für spiegellose Kamerasysteme bietet. Das Objektiv dieser Linie kombiniert ein hervorragendes Auflösungsvermögen mit einem kleinen Body, der perfekt für spiegellose Systeme gewichtet ist. Das «Immer-Dabei-Objektiv» ermöglicht auch Aufnahmen in dunkler Umgebung, da es eine besonders gute Lichtstärke aufweist. Dank dem fortschrittlichen optischen Design bietet die Festbrennweite eine gleichmässige, hohe Auflösung über den gesamten Bildbereich. Damit Sie das Festbrennweitenobjektiv auch bei speziellen Witterungsverhältnissen nutzen können, besitzt es einen Spritzwasser- und Staubschutz.


Optische Leistungsstandards

Die optische Konstruktion nutzt die fortschrittliche Technologie und verwendet fünf SLD-Linsen. Damit wird der Farblängsfehler reduziert, der nicht nachträglich in der Kamera korrigiert werden kann, womit eine hohe Auflösung und eine klare Detailzeichnung ohne Farbsäume erreicht wird. Eine mit grosser Präzision blankgepresste Asphäre sorgt gleichzeitig für eine hohe Kontrastübertragung feinster Details in der Schärfenzone und ein schönes Bokeh ohne farbige Artefakte im unscharfen Hintergrund – ein Bokeh, wie es nur ein Vollformat-Objektiv erzeugen kann. Das Objektiv ist auch im Hinblick auf eine Korrektur in der Kamera gerechnet. Dank dieser Strategie konnten sich die Objektiventwickler auf die Korrektur solcher Abbildungsfehler konzentrieren, die nur auf optischem Wege zu korrigieren sind, wodurch sich die Abbildungsleistung insgesamt verbessert, während Abmessungen und Gewicht des Objektivs reduziert werden konnten. Mit einer Naheinstellgrenze von 50 cm und einem maximalen Abbildungsmassstab von 1:5 sind auch Makroaufnahmen möglich.

    Apple Leasing